Deskriptive Statistik und Explorative Datenanalyse: Eine by Thomas Cleff

By Thomas Cleff

Dieses Lehrbuch führt praxisorientiert in die Grundlagen, Techniken und Anwendungs-möglichkeiten der deskriptiven Statistik ein und deckt alle wichtigen Aspekte einer Lehrveranstaltung zum Thema ab. Es behandelt die Basismethoden der uni- und bivariaten Verfahren, die mit Hilfe computerbasierter Berechnungen auf betriebswirtschaftliche Beispiele angewendet werden. Studierende gewinnen die Kompetenz, deskriptive Verfahren effizient in den Computerprogrammen Excel, SPSS und STATA anzuwenden, selbstständig Ergebnisse zu berechnen und vor allem zu interpretieren. Zugunsten eines intuitiven Ansatzes verzichtet das Buch dabei weitgehend auf mathematische Darstellungen und Herleitungen. Die vorliegende zweite Auflage wurde an die aktuellen Software-Updates angepasst und um ein neues Kapitel zur Indexrechnung ergänzt. Zahlreiche Aufgaben mit Lösungen unterstützen eine gezielte Prüfungsvorbereitung.

Show description

Read or Download Deskriptive Statistik und Explorative Datenanalyse: Eine computergestützte Einführung mit Excel, SPSS und STATA PDF

Best german_15 books

Mathematik für Informatiker: Ausführlich erklärt mit vielen Programmbeispielen und Aufgaben

Dieses Buch entstand ausgehend von der Frage, welche Mathematik Informatiker wirklich brauchen. Es vermittelt das mathematische Handwerkszeug fundiert und mathematisch präzise. Zugleich macht es deutlich, an welchen Stellen Sie dieses Wissen als Informatiker brauchen werden. Die große Anzahl von Übungsaufgaben hilft Ihnen, sich ganz gezielt auf Prüfungen vorzubereiten.

Die HOAI 2009 verstehen und richtig anwenden: mit Beispielen und Praxistipps

Das Buch bietet einen praxisnahen Einstieg in die HOAI 2009 und fundierte Grundlagen zur Honorarermittlung für Architekten und Innenarchitekten. Ein Kurzkommentar jedes Paragrafens, Praxistipps zur Anwendung und Beispiele zur Abrechnung und zu speziellen Honorarermittlungstechniken festigen das Basiswissen und bieten eine verlässliche Hilfestellung für die Umsetzung im Arbeitsalltag.

Einführung in die elektrische Messtechnik: Grundlagen, Messverfahren, Anwendungen

Dieses Lehrbuch vermittelt die Grundlagen und Verfahrensweisen der elektrischen Messtechnik zusammen mit ihrer praxisorientierten Anwendung. Nach einer Einführung in messtechnische Begriffe und grundlegende Beschreibungen elektrischer Messgeräte werden die Messprinzipien sowie die analogen und digitalen Verfahren zur Messung der wichtigsten elektrischen Größen erläutert.

Additional resources for Deskriptive Statistik und Explorative Datenanalyse: Eine computergestützte Einführung mit Excel, SPSS und STATA

Example text

Man könnte beispielsweise das Durchschnittsalter der Befragten berechnen. Da jeweils nur eine Variable untersucht wird, spricht man von univariaten Analysen. Wird der Zusammenhang zweier Variablen analysiert – also beispielsweise der Zusammenhang zwischen Geschlecht und der Wahl des Streichfettes – spricht man von einer bivariaten Analyse (s. Kap. 4). Werden Zusammenhänge von mehr als zwei Variablen untersucht, spricht man von multivariaten Analysen (vgl. Kap. ). Schon an dieser Stelle wird die Bedeutung der Statistik deutlich: Wie können die Ergebnisse von 850 Einzelbeobachtungen so reduziert werden, dass man einen realistischen und unverfälschten Eindruck über die befragten Eigenschaften und deren Zusammenhänge erhält?

Aufl. Springer, Berlin und Heidelberg Grochla E (1969) Modelle als Instrumente der Unternehmensführung. Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung (ZfbF) 21:382–397 Harkleroad D (1996) Actionable Competitive Intelligence. ), Annual International Conference & Exhibit Conference Proceedings, Alexandria, S 43–52 Heckman J (1976) The common structure of statistical models of truncation, sample selection, and limited dependent variables and a simple estimator for such models. The Annals of Economic and Social Measurement 5(4):475–492 Krämer W (2005) So lügt man mit Statistik, 7.

In diesem Fall muss sich der Forscher den Wünschen in der Regel beugen. Im Rahmen der obigen Befragung liegen folgende Skalenniveaus vor: Nominal: Geschlecht, verwendeter Brotaufstrich, Ordinal: Empfundene Angebotsvielfalt, Metrisch: Alter, Körpergewicht. Wie lassen sich nun die Informationen dem Computer mitteilen? Jedes Statistikpaket verfügt über ein Excel-ähnliches Arbeitsblatt, in das Daten direkt eingegeben werden können (vgl. beispielsweise Abb. ) Während in Excel die einzelnen Spalten mit A, B, C etc.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 33 votes