Montage großvolumiger Produkte mit Industrierobotern by Jörg Walther

By Jörg Walther

Die vorliegende Arbeit entstand wahrend meiner Tatigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut fur Produktionstechnik und Automatisierung (IPA), Stuttgart. Nein besonderer Dank gilt dem Leiter des Institutes, Herrn Prof. Dr. -Ing. H. -J. Warnecke, fur seine grosszugige Forde rung. die entscheidend zur erfolgreichen Durchfuhrung der Arbeit beigetragen hat. Herrn Prof. Dr. -Ing. G. Pritschow danke ich fur die Ober nahme des Korreferates und fur die vielen wertvollen Hinweise, die sich daraus ergaben. Ebenso danke ich Herrn Dipl. -Ing. H. Koch, Vorstandsmitglied der BMW AG und seinen Mitarbeitern fur die Unterstutzung der Arbeit. Aus dem grossen Kreis der KOllegen des Institutes, die mich durch ihre Mitarbeit und anregende Kritik unterstUtzt haben, mochte ich die Herren Dr. -Ing. E. Abele und Dr. -Ing. M. Schweizer besonders erwahnen. Ihnen allen gilt mein besonderer Dank. Jorg Walther Stuttgart, 1985 I N H ALT S VER Z EIe H N I S Seite o Abkurzungen und Formelzeichen 12 Einleitung 15 1. 1 Problemstellung 15 1. 2 Zielsetzung sixteen Vorgehensweise 1. three 17 19 2 Stand der Technik 19 2. 1 Begriffe und Definitionen 2. 2 Automatische Montage grossvolumiger Produkte 22 2. three Fugen mit Industrierobotern 23 three examine des Istzustandes der Serienmontage grossvolumiger Produkte 26 Reprasentativerhebung three. 1 26 three. 2 examine ausgewahlter Montageaufgaben 29 three. 2. 1 Werkstuckspektrum 29 three. 2. 2 Montagevorgange 31 three. 2. three Randbedingungen 34 three. three Folgerungen aus den Analyseergebnissen 38 four Anforderungen an eine flexibel automatisierte Montagestation fur grossvolumige Produkte

Show description

Continue reading "Montage großvolumiger Produkte mit Industrierobotern by Jörg Walther"

Elektrische Maschinen und Antriebstechnik: Grundlagen und by Eberhard Seefried (auth.), Prof. Dr.-Ing. Otto Mildenberger

By Eberhard Seefried (auth.), Prof. Dr.-Ing. Otto Mildenberger (eds.)

Dieses Buch behandelt in kompakter shape den Einsatz elektrischer Maschinen in Antrieben unter besonderer Berücksichtigung moderner Stromrichtertechnik, und es vermittelt Fähigkeiten zur Dimensionierung von Elektromotoren für typische Anwendungsfälle. Es ist als Lehrbuch konzipiert, jeder Abschnitt enthält Kontrollfragen sowie Übungsaufgaben mit Lösungen.

Show description

Continue reading "Elektrische Maschinen und Antriebstechnik: Grundlagen und by Eberhard Seefried (auth.), Prof. Dr.-Ing. Otto Mildenberger"

Prüfverfahren zur Ermittlung von Höchstleistungen in Kugel- by Carl Mittag

By Carl Mittag

Im Schrifttum der letzten Jahre zeigt sich auffallend das Bestreben, die zahlreichen im Betrieb befindlichen Kugel- und Rohrmuhlen auf hohere spezifische Leistungen und vorteilhaftere Mahlmethoden zu bringen. Diese Aufgabenstellung erscheint mir auch beachtlich. Ich habe selbst in meiner langjahrigen Praxis nur zu oft feststellen mussen, dass die richtige Betreuung dieser Anlagen oft zu wunschen ubrigliess und dass auch bei der Lieferung von Neuanlagen oftmals ein vollig unberechtigter Wettbewerbsstreit uber die zu erwartenden Leistungen der Maschinen durchgekampft werden musste. Alle diese Umstande ver anlaBten mich zu dieser Arbeit uber ein geeignetes Prufverfahren zur wirtschaftlichen Gestaltung der Kugel- und Rohrmuhlen. Es unterliegt keinem Zweifel, dass die Grundlagenforschung in der Zerkleinerungstheorie seit der Begrundung des VDI-Fachausschusses "Hartzerkleinerung" durch Professor A. SMEKAL im Laufe der ver gangeneu 20 Jahre und besonders auch gerade in den Nachkriegsjahren eine wesentliche Entwicklung erfahren hat. Die mehrfach angeregten Prufmethoden zur Feststellung der Brech- und Mahlarbeit der zu zer kleinernden Stoffe, seien sie chemischer, elektronischer oder mechani scher paintings, schaffen zweifellos Vergleichswerte zur allgemeinen Beurteilung der fur die Zerkleinerung aufzuwendenden Energien. Einen Weg aber, wie wir die ungeheuren Energieverluste, mit denen besonders die Fein mahlung belastet ist, einschranken konnen, haben sie uns nicht gez

Show description

Continue reading "Prüfverfahren zur Ermittlung von Höchstleistungen in Kugel- by Carl Mittag"

Untersuchung des Schmiedevorganges in Hammer und Presse, by Hans-Jochen Stöter

By Hans-Jochen Stöter

Der Umformvorgang in Hämmern und Pressen ist immer wieder Gegenstand von Rechnung und Versuch gewesen. Die älteren Arbeiten beschäftigen sich hauptsächlich mit dem freien Stauchen zwischen ebenen Bahnen und haben zum Ziel, den dabei auftretenden Formänderungswiderstand zu be­ bestimmen. Erst jüngere Arbeiten untersuchen die Umformung im Gesenk. Dabei stehen Fragen nach dem Arbeitsbedarf und dem besten Ausfüllen der Gravur im Vordergrund. Weil der Vorgang ziemlich verwickelt ist, blieben bis auf den heutigen Tag noch viele Fragen offen, denen nach­ zugehen Zweck dieser Arbeit ist. Die Auswertung der wichti~sten Ergebnisse der früheren Untersuchungen ließ erkennen, daß das reine Stauchen zwischen ebenen Bahnen am Umformen im Gesenk einen stärkeren Anteil hat als guy zunächst annimmt. Im An­ fang wird der Rohling im Gesenk nur gestaucht, ohne in die Gesenkform gepreßt zu werden, und am Schluß der Umformung tritt abermals ein quickly reiner Stauchvorgang auf; wenn nämlich bereits Grat ausgetreten ist, wird eben dieser Grat gestaucht, damit die aus ihm nach innen verdrängte Masse die Füllung des Hohlraums bewirkt. Für die Durchleuchtung des Gesamtvorganges mußte deshalb zunächst er­ neut das Stauchen untersucht werden. Entsprechend dem Stauchen zu Beginn der Umformung wurden Stauchversuche mit einem Durchmesser-Höhen­ verhältnis d /h < 1 angesetzt, während eine Versuchsreihe mit d/h> 1 o zero dem Schmieden des Grates ähnelt. Hierbei wurde besonderer Wert auf das Messen der Druckspannungsverteilung an den Preßflächen gelegt, weil diese für die Beurteilung des anschließend untersuchten Steigens be­ deutungsvoll ist.

Show description

Continue reading "Untersuchung des Schmiedevorganges in Hammer und Presse, by Hans-Jochen Stöter"

Fünfstellige logarithmische und trigonometrische Tafeln by Oskar Xaver Schlömilch

By Oskar Xaver Schlömilch

This ebook was once digitized and reprinted from the collections of the college of California Libraries. It was once made out of electronic pictures created in the course of the libraries’ mass digitization efforts. The electronic photos have been wiped clean and ready for printing via computerized tactics. regardless of the cleansing approach, occasional flaws should be current that have been a part of the unique paintings itself, or brought in the course of digitization. This booklet and thousands of others are available on-line within the HathiTrust electronic Library at www.hathitrust.org.

Show description

Continue reading "Fünfstellige logarithmische und trigonometrische Tafeln by Oskar Xaver Schlömilch"