Energieeffizienz-Benchmark Industrie: Energiekennzahlen für by Jörg Lässig, Tino Schütte, Wilhelm Riesner

By Jörg Lässig, Tino Schütte, Wilhelm Riesner

Dieses Buch gibt umsatzbezogene, Bruttowertschöpfungsbezogene und Beschäftigtenbezogene Energiekennziffern zum Zweck des Energiebenchmarkings für alle wichtigen Wirtschaftszweige in Deutschland (von der Herstellung von Nahrungs- und Futtermitteln über die Stahlindustrie bis zur Gewinnung von Erdöl und Erdgas).

Show description

Continue reading "Energieeffizienz-Benchmark Industrie: Energiekennzahlen für by Jörg Lässig, Tino Schütte, Wilhelm Riesner"

Statistik für Ökonomen: Datenanalyse mit R und SPSS by Wolfgang Kohn, Riza Öztürk

By Wolfgang Kohn, Riza Öztürk

Das Buch richtet sich an diejenigen, die Statistik in wirtschaftswissenschaftlich orientierten Studiengängen studieren. Der leicht verständliche textual content ist mit vielen Beispielen und Übungen ergänzt. Die praxisnahe Darstellung der Methoden wird durch die Erklärung und Anwendung der Statistikprogramme R (open resource Progamm) und SPSS vervollständigt. Im textual content sind für beide Programme viele Programmanweisungen enthalten. Die Autoren haben kompakt alle elementaren statistischen Verfahren für die Ökonomie anschaulich erklärt.

Show description

Continue reading "Statistik für Ökonomen: Datenanalyse mit R und SPSS by Wolfgang Kohn, Riza Öztürk"

Therapeuteneffekte auf Outcome, Sitzungsanzahl und Dropout: by Brian Schwartz

By Brian Schwartz

Brian Schwartz führt erstmals die Forschungsbemühungen zu Therapeuteneinflüssen auf das Therapieergebnis einerseits sowie auf Abbruch und Therapielänge andererseits in einer neuartigen Fragestellung zusammen. Die multivariate Erfassung der Faktoren consequence, Sitzungsanzahl und Dropout bietet die Möglichkeit, die Qualitätseigenschaften eines Therapeuten präziser und angemessener abzubilden als die bisherigen unimodalen Herangehensweisen.

Show description

Continue reading "Therapeuteneffekte auf Outcome, Sitzungsanzahl und Dropout: by Brian Schwartz"

Heinrich Heines Poetik der Stadt by Dirscherl

By Dirscherl

Heinrich Heines pointierter Satz über den Poeten, den guy keinesfalls nach London schicken dürfe, ist im Diskurs der Großstadtliteratur längst kanonisch geworden. Aber wie hat Heine das Leben in den europäischen Städten und Metropolen darüber hinaus ästhetisch gestaltet? Die interdisziplinäre Studie widmet sich seinen Texten im Hinblick auf Wahrnehmungsformen und Deutungssysteme, die sich im 19. Jahrhundert zunehmend ausprägen. Sie macht anhand ausgewählter Passagen sichtbar, wie Heines Schreiben über Berlin, London und Paris ihn zum Wegbereiter der literarischen Moderne werden lässt und zu einem Vorläufer von Charles Baudelaire und Rainer Maria Rilke.

Show description

Continue reading "Heinrich Heines Poetik der Stadt by Dirscherl"

Soziologische Theorie: Grundformen im Überblick by Gernot Saalmann

By Gernot Saalmann

Wie erklärt sich menschliches Zusammenleben?

Das Paper App gibt eine kurze Einführung in soziologisches Denken. Neben den herkömmlich kontrastierten Großrichtungen Holismus und Individualismus gibt es seit jeher eine weitere – den Relationismus.
Nach einer knappen Einleitung in den Gegenstand, den Entstehungskontext und die Verfahrensweisen der Soziologie, wird gezeigt, inwiefern bereits drei Klassiker des Faches (Durkheim, Weber, Simmel) die drei logisch möglichen Grundperspektiven des Blicks auf das soziale Zusammenleben von Menschen entworfen haben. Die sich daraus ergebenden drei Grundrichtungen soziologischer Theorie (Objektivismus, Subjektivismus, Relationismus) werden an weiteren Beispielen der Theoriegeschichte erläutert. Abschließend werden diese drei Sichtweisen des Sozialen auf ihre praktische Anwendbarkeit überprüft.

Show description

Continue reading "Soziologische Theorie: Grundformen im Überblick by Gernot Saalmann"

Psychoedukation bei chronischen Schmerzen: Manual und by Martin von Wachter, Askan Hendrischke

By Martin von Wachter, Askan Hendrischke

Dieses Buch stellt 12 psychoedukative Module zur Schulung im Einzel- und im Gruppensetting vor und gibt eine Fülle von Anregungen. Angesprochen sind ärztliche und psychologische Psychotherapeuten, schmerzmedizinisch tätige Ärzte, aber auch Physio- und Ergotherapeuten, Pflegekräfte oder Mitarbeiter im Bereich der Gesundheitsförderung. Nach einer Einführung zur Psychoedukation gehen die erfahrenen Autoren Schritt für Schritt auf verschiedene Schmerzerkrankungen ein.

Voraussetzung für eine aktive Teilnahme der Patienten an einer erfolgreichen Schmerztherapie ist die Kenntnis über Ursachen, Sinn der Behandlung und ihrer Therapiebausteine sowie über das Zusammenwirken körperlicher, psychischer und sozialer Krankheitsfaktoren.

Show description

Continue reading "Psychoedukation bei chronischen Schmerzen: Manual und by Martin von Wachter, Askan Hendrischke"

Raabe-Handbuch: Leben – Werk – Wirkung by Dirk Göttsche, Florian Krobb, Rolf Parr

By Dirk Göttsche, Florian Krobb, Rolf Parr

Das Handbuch gibt erstmals einen umfassenden Überblick über das Gesamtwerk Wilhelm Raabes (Erzähltexte, Lyrik, Zeichnungen) sowie seine literatur- und kulturgeschichtlichen Kontexte. Hinzu treten biografische, editorische, poetologische und rezeptionsgeschichtliche Grundlagen zum Verständnis von Raabes Leben und Werk. Als führender Autor des 19. Jahrhunderts struggle Raabe nicht nur Vertreter des Realismus, sondern stellte die ideologischen, erkenntnistheoretischen und ästhetischen Parameter realistischen Erzählens immer schärfer auf die Probe, um am Jahrhundertende an die Schwelle zur Moderne zu gelangen.

Show description

Continue reading "Raabe-Handbuch: Leben – Werk – Wirkung by Dirk Göttsche, Florian Krobb, Rolf Parr"

Arbeitswelt im Zeitalter der Individualisierung: Trends: by Dunja Ewinger, Visit Amazon's Anabel Ternès Page, search

By Dunja Ewinger, Visit Amazon's Anabel Ternès Page, search results, Learn about Author Central, Anabel Ternès, , Juliane Koerbel, Ian Towers

Dunja Ewinger, Anabel Ternès, Juliane Koerbel und Ian Towers skizzieren zunächst die Besonderheiten der gesellschaftlichen Individualisierung. Im Weiteren beschreiben sie anhand der new release Y und der top Ager die Auswirkungen des Individualisierungstrends auf die Arbeitswelt. Dabei stellen sie u. a. dar, dass sich Unternehmen auf die veränderten Bedürfnisse junger wie älterer Arbeitnehmer und ihre veränderten Karrierevorstellungen einstellen müssen, um auf lange Sicht wettbewerbsfähig zu bleiben.

Show description

Continue reading "Arbeitswelt im Zeitalter der Individualisierung: Trends: by Dunja Ewinger, Visit Amazon's Anabel Ternès Page, search"