Praktische Organisationsanalyse: Strategien verstehen und by Zita Küng

By Zita Küng

Organisationen werden wesentlich durch Spiele zusammengehalten. – Spiele im eigentlichen Sinn, so wie wir sie als Kinder gelernt und geübt, geliebt und gehasst haben! Das besagt die Organisationsanalyse nach Michel Crozier, in der vier Elemente von Bedeutung sind: Macht, Strategie, Spiel und Umwelt der employer. Und wer eine supplier verstehen und in ihr erfolgreich mitspielen will, der sollte erkennen, „was darin gespielt wird“ und sich mit den Spielen und den Spielenden beschäftigen! – Zita Küng erklärt in Ihrem Buch unterhaltsam und praxisnah, wie Sie die Spiele in Ihrem Unternehmen durchschauen und analysieren. Neben professionellen Organisationsentwicklern, denen das Buch eine neue, kreative Herangehensweise an eine praktische Organisationsanalyse eröffnet, richtet es sich an Führungskräfte und ambitionierte Mitarbeiter, die innerhalb ihrer organisationalen Strukturen eigene Ziele verfolgen und erreichen wollen. Durchschauen Sie die Lage: Welches Spiel wird gespielt? Wie verhalten Sie sich? was once sind Ihre Trümpfe? Sehen Sie die eigene state of affairs mit einem neuen, geschärften Blick – und greifen Sie bewusst, virtuos und erfolgreich in das Spiel ein! – Ein verständliches Buch – mit zahlreichen Praxisbeispielen und illustrierenden Cartoons.

Show description

Continue reading "Praktische Organisationsanalyse: Strategien verstehen und by Zita Küng"

Selbstwert als kritische Variable des Unternehmenserfolges: by David Krampe

By David Krampe

​Die verhältnismäßig neue Schule des Neuroleaderships verknüpft Erkenntnisse und Werkzeuge aus den Neurowissenschaften mit Theorien und Modellen aus Psychologie, administration sowie management. David Krampe greift verschiedene Aspekte des Neuroleadership-Gedankens auf und weist nach, dass die confident Befriedigung des Bedürfnisses nach Selbstwertsteigerung maßgeblichen Einfluss auf berufsbezogene Leistungsfähigkeit und Gesundheit von Organisationsmitgliedern zu haben scheint. Er zeigt, wie sich diese Erkenntnis bei Personalauswahl und Personalentwicklung nutzen lässt und gibt Hinweise für die ideale Gestaltung organisationaler Rahmenbedingungen.

Show description

Continue reading "Selbstwert als kritische Variable des Unternehmenserfolges: by David Krampe"

Die Europäisierung der Energie- und Klimaschutzpolitik by Simon Wiegand

By Simon Wiegand

​In der vorliegenden Fallstudie untersucht Simon Wiegand die Positionen, Einflussstrategien und Funktionen von Landesregierung und Landtagsfraktionen in Nordrhein-Westfalen im Politikprozess zum „Europäischen Energie- und Klimapaket“ in der Regierungszeit von CDU/FDP von 2005 bis 2010. Lassen sich die in der politikwissenschaftlichen Diskussion oftmals vertretenen Thesen vom Bedeutungsverlust der deutschen Länder durch die europäische Integration und von der Entparlamentarisierung subnationaler Politik bestätigen? Die vorliegende Studie geht diesen und weiterführenden Fragen nach und untersucht dabei das Verhältnis von Europäisierung und Landespolitik. Die Europäisierung der Energie- und Klimaschutzpolitik Nordrhein-Westfalens hat in der 14. Wahlperiode nicht zur Ausgrenzung des Landes im europäischen Mehrebenensystem und nicht zur Entparlamentarisierung subnationaler Politik geführt.

Show description

Continue reading "Die Europäisierung der Energie- und Klimaschutzpolitik by Simon Wiegand"

Steuern, Wahrnehmung und Entscheidungsprozesse: Eine by Sabine Schmid

By Sabine Schmid

Die Wahrnehmung von Steuerrecht und die damit verbundenen Entscheidungswirkungen sind ein hoch komplexer biologischer und sozialer Prozess, der vielfältige ökonomische Konsequenzen nach sich zieht. Dieses Buch beleuchtet ausgewählte empirische und experimentelle Untersuchungen und sucht Erklärungen für die dort beobachteten Abweichungen von der Norm des rationalen Verhaltens. Basierend auf diesen Erkenntnissen wird ein verhaltenswissenschaftliches Prozessmodell zur Steuerwahrnehmung entworfen. Anhand des Modells werden Wechselwirkungen zwischen menschlichem Entscheidungsverhalten und der Ausgestaltung der establishment Steuerrecht aufgezeigt.​

Show description

Continue reading "Steuern, Wahrnehmung und Entscheidungsprozesse: Eine by Sabine Schmid"

Die deutsch-amerikanischen Beziehungen nach 9/11/01: Eine by Barbara Schnieders

By Barbara Schnieders

Der Terroranschlag vom eleven. September 2001 hat die Welt verändert und auch die deutsch-amerikanischen Beziehungen nachhaltig beeinflusst. Aus dem Blickwinkel der Politikwissenschaft, der Kommunikationswissenschaft und der Sozialpsychologie untersucht Barbara Schnieders die Umwälzungen in der traditionsreichen deutsch-amerikanischen Freundschaft. Dabei wird jede einzelne der klassischen Waltz’schen Untersuchungsebenen approach – Staat – Individuum gleichermaßen berücksichtigt. Durch diesen interdisziplinären Ansatz entsteht innerhalb eines konstruktivistischen Theoriegebäudes eine ganz neue Perspektive auf das inzwischen recht ambivalente deutsch-amerikanische Verhältnis.

Show description

Continue reading "Die deutsch-amerikanischen Beziehungen nach 9/11/01: Eine by Barbara Schnieders"

Ohne Anstand und Moral: Beiträge zur wirtschafts- und by Joachim Kohlhof

By Joachim Kohlhof

Anstand und ethical – kommen diese Begriffe im Wortschatz heutiger Vertreter der politischen Klasse und der hochbezahlten Managerriege noch vor? In 22 verschiedenen Essays, entstanden unter aktuellem Bezug auf Personen und Ereignisse der jüngsten Vergangenheit, analysiert Prof. Dr. Joachim Kohlhof, welche Zerrbilder heute das wirtschaftliche und politische Feld dominieren. Kohlhof hat sich den Zorn bewahrt und beschreibt mit unbestechlichem Blick die Missstände und den sorglosen Umgang mit der Verantwortung.

Show description

Continue reading "Ohne Anstand und Moral: Beiträge zur wirtschafts- und by Joachim Kohlhof"

Verschleiß metallischer Werkstoffe: Erscheinungsformen by Karl Sommer, Rudolf Heinz, Jörg Schöfer

By Karl Sommer, Rudolf Heinz, Jörg Schöfer

Verschleiß tritt in nahezu allen Industriezweigen auf und kann zu großen wirtschaftlichen Schäden mit entsprechenden Folgekosten führen. Das Buch ist vor allem für die praktische Arbeit des Ingenieurs gedacht. Es bietet mit der Behandlung zahlreicher Schadensbeispiele konkrete Hilfestellung bei der examine und Beurteilung von Verschleißproblemen und ermöglicht geeignete Maßnahmen für die Optimierung von Sicherheit und Zuverlässigkeit beim Betrieb von Anlagen und Maschinen. In Grundlagenkapiteln wird auf Verschleiß und Reibung soweit eingegangen, wie es zum Verständnis der Verschleißproblematik notwendig ist. Die nachfolgenden Kapitel behandeln ausführlich die verschiedenen Verschleißarten mit den dazugehörigen Schadensbildern, die bei den zahlreichen Maschinenelementen und Bauteilen aufgrund unterschiedlicher tribologischer Beanspruchung und Struktur auftreten können. In der aktuellen Auflage wurde der Praxischarakter durch Aufnahme weiterer Beispiele gestärkt, die Bildqualität von Schadensbildern verbessert sowie Druckfehler korrigiert.

Show description

Continue reading "Verschleiß metallischer Werkstoffe: Erscheinungsformen by Karl Sommer, Rudolf Heinz, Jörg Schöfer"

Arbeitsrecht: Eine Einführung für Wirtschaftswissenschaftler by Klaus Sakowski

By Klaus Sakowski

Das Lehrbuch vermittelt grundlegende Kenntnisse im Arbeitsrecht. Nach einer Übersicht über das Rechtsgebiet wird im Wesentlichen das Individualarbeitsrecht erläutert. Daneben werden die wichtigsten Bereiche des Kollektivarbeitsrechts behandelt. Insgesamt enthält das Buch eine übersichtliche und praxisorientierte Darstellung des relevanten Prüfungsstoffs, insbesondere für BWL-Studierende im Bachelorstudium. Es eignet sich auch für Praktiker, die sich einen schnellen Überblick über das Arbeitsrecht verschaffen wollen. Der Stoff wird durch zahlreiche Beispiele und Fälle praktisch verdeutlicht. Die Fälle stammen überwiegend aus der aktuellen Rechtsprechung, teilweise auch aus der Anwaltspraxis der Kanzlei des Autors. Kontrollfragen, Musterlösungen und Musterklausuren erleichtern das Selbststudium. Eingearbeitet wurden auch die Erfahrungen des Autors bei der Verwendung des Manuskripts als vorlesungsbegleitendes Skriptum im Rahmen seiner Lehrveranstaltungen an der DHBW Heidenheim.

Show description

Continue reading "Arbeitsrecht: Eine Einführung für Wirtschaftswissenschaftler by Klaus Sakowski"

Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis: Heilsame by Marina Kojer, Martina Schmidl

By Marina Kojer, Martina Schmidl

Gute Lebensqualität für demenzkranke Hochbetagte

Demenz ist unheilbar, die Diagnose besiegelt den Verlauf. Daher brauchen Demenzkranke bereits lange vor dem Tod palliative Betreuung. Gute Lebensqualität für Demenzkranke bedeutet v. a. menschliche Zuwendung. Die Kunst der mitfühlenden Kommunikation, das „Berührbar sein“, ist wesentlicher Teil der Symptomkontrolle. Nur mit einer lebendigen Beziehung zu den Kranken und „einem Gefühl“ für ihr Verhalten kann Hilfe wirksam werden. Erst dann besteht die likelihood, z. B. Schmerzen oder Essstörungen erfolgreicher zu behandeln und „gute“ Entscheidungen zu treffen.

Die Herausgeberinnen haben jahrzehntelange Erfahrung in der palliativen Betreuung demenzkranker Hochbetagter. Ziel ist es, wesentliche Facetten der Palliativen Geriatrie zu definieren und Wege zur gelingenden Umsetzung aufzuzeigen. Die zweite Auflage wurde aktualisiert, ein Kapitel zu Palliativen Aspekten in der Akutgeriatrie ergänzt.

Überblick über die Inhalte

· Kommunikation als geriatrische Symptomkontrolle

· Symptomkontrolle bei Schmerzen, Essstörungen und in der letzten Lebensphase

· Menschenrechte

· Menschenbild und Haltung

· Ethik

· Angehörige

· Demenzkranke Menschen im Krankenhaus

Die Herausgeberinnen

Dr.med. Dr.phil. Marina Kojer, Ärztin f. Allgemeinmedizin, Additivfach Geriatrie, Psychologin, Honorarprofessorin der IFF der Universität Klagenfurt

Dr. Martina Schmidl, MAS (Palliative Care), Ärztin f. Allgemeinmedizin, Additivfach Geriatrie. Schwerpunkt: Palliative Betreuung Demenzkranker

Show description

Continue reading "Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis: Heilsame by Marina Kojer, Martina Schmidl"

Außerhochschulisch erworbene Kompetenzen anrechnen: by Helmar Hanak, Nico Sturm

By Helmar Hanak, Nico Sturm

Die Autoren untersuchen, welche Modelle der Anerkennung und Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen an Hochschulen in der einschlägigen Literatur enthalten sind beziehungsweise bereits praktiziert werden und auf welche Weise diese systematisiert werden können. Sie gehen der Frage nach, wie die Modelle abstrahiert beziehungsweise generalisiert und damit für Angebote der wissenschaftlichen Weiterbildung nutzbar gemacht werden können, und arbeiten empirisch die Gründe für die Zurückhaltung der Hochschulen in Bezug auf Anerkennung und Anrechnung heraus.

Show description

Continue reading "Außerhochschulisch erworbene Kompetenzen anrechnen: by Helmar Hanak, Nico Sturm"