Buchführung: Schneller Einstieg in die Grundlagen: by Karin Nickenig

By Karin Nickenig

Dieses Lehrbuch bietet Ihnen anhand eines durchgehenden Praxisbeispiels einen leichten Einstieg in die gesetzlichen Grundlagen der Buchführungspflicht und die komplexe Welt der Buchungssätze. Praxisrelevante Hinweise (z. B. auf die GoBD), Kontrollfragen und Übungsaufgaben mit Lösungswegen zu jedem Thema befähigen Sie schnell, die vermeintlichen Geheimnisse der Buchführung zu verstehen, sich das relevante Praxis- oder Prüfungswissen anzueignen, eine einfache Buchführung selbst zu erstellen und das Fachvokabular von Buchhaltern und Steuerberatern souverän einzusetzen. Die Einführung eignet sich besonders intestine für berufliche Neu- und Wiedereinsteiger, Gewerbetreibende, Freiberufler und Existenzgründer sowie für Bachelor-Studierende und Auszubildende in kaufmännischen und steuerrelevanten Berufen.

Show description

Read Online or Download Buchführung: Schneller Einstieg in die Grundlagen: Einführung in die gesetzlichen Vorschriften und in die Buchführungstechnik PDF

Best german_16 books

Christina von Schweden: Die rätselhafte Monarchin

Ein farbenreiches Zeitgemälde des 17. Jahrhunderts, der politischen, religiösen und geistigen Strömungen des Absolutismus und Barock im Spiegel einer außergewöhnlichen Gestalt. Mehr wissenschaftlich und künstlerisch als politisch interessiert, irritierte Christina von Schweden ihre Umwelt durch ihr skandalumwittertes Leben, ihre Verschwendungssucht, ihre Launenhaftigkeit und ihren Freigeist.

Facharztwissen Viszeral- und Allgemeinchirurgie

In komprimierter, stichwortartiger shape ist das Faktenwissen der Viszeral- und Allgemeinchirurgie in diesem Buch zusammengefasst, zu dem zahlreiche renommierte Spezialisten mit ihren Kapiteln beigetragen haben. Besonderer Wert wird auf detaillierte und präzise Empfehlungen zum diagnostischen Vorgehen und zur Indikationsstellung für die Therapie gelegt.

Pocket Guide Beatmung

In diesem handlichen Kitteltaschenbuch finden Sie die wichtigsten Fakten zur Beatmung: Prinzipien, Beatmungsverfahren bei speziellen Krankheitsbildern sowie Prävention und Behandlung von beatmungsbedingten Komplikationen. perfect für alle Ärzte und das Fachpflegepersonal auf Intensivstation und im OP. Übersichtlich, praxisrelevant und auf das Wesentliche reduziert.

Extra info for Buchführung: Schneller Einstieg in die Grundlagen: Einführung in die gesetzlichen Vorschriften und in die Buchführungstechnik

Sample text

Zugegriffen: 29. Sept. html. Zugegriffen: 5. Okt. html. Zugegriffen: 5. Okt. html. Zugegriffen: 25. Sept. html. Zugegriffen: 29. Sept. html. Zugegriffen: 5. Okt. html. Zugegriffen: 5. Okt. html. Zugegriffen: 5. Okt. 2015 37 4 Von der Buchführung zur Bilanz Zusammenfassung Carlo Sommerweizen (erfolgreicher Einzelunternehmer) möchte den kompletten Verlauf von der Buchführung bis zur Bilanz kennen und nachvollziehen können. Er beschäftigt sich mit den einzelnen Stufen von der Bestandskonteneröffnung zu Beginn des Jahres bis zum Abschluss derselben am Ende des Wirtschaftsjahres.

Das heißt, er hat neben dem Gewerbebetrieb auch eine kaufmännische Organisation aufzuweisen. Diese ist geprägt durch eine Vielzahl von Merkmalen, die in der Gesamtheit betrachtet, Aufschluss darüber geben, ob ein Unternehmer als Kaufmann oder sogenannter Kleingewerbetreibender agiert.  a. Sommerweizen merkt sich die Äußerung seines Steuerberaters: Das Gesamtbild ist entscheidend für die Beurteilung, ob es sich bei dem betreffenden Unternehmer um einen Kaufmann handelt oder nicht. 77 Ein Istkaufmann führt einen Gewerbebetrieb mit kaufmännischer Organisation.

Damit ein Gewerbetreibender im Sinne des EStG auch zur Gruppe der Kaufleute zählt, hat er zusätzlich noch die Vorgaben des § 1 (2) HGB zu erfüllen. Das heißt, er hat neben dem Gewerbebetrieb auch eine kaufmännische Organisation aufzuweisen. Diese ist geprägt durch eine Vielzahl von Merkmalen, die in der Gesamtheit betrachtet, Aufschluss darüber geben, ob ein Unternehmer als Kaufmann oder sogenannter Kleingewerbetreibender agiert.  a. Sommerweizen merkt sich die Äußerung seines Steuerberaters: Das Gesamtbild ist entscheidend für die Beurteilung, ob es sich bei dem betreffenden Unternehmer um einen Kaufmann handelt oder nicht.

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 5 votes