Behandlung von Straftätern: Sozialtherapie, Maßregelvollzug, by Bernd Wischka, Willi Pecher, Hilde van den Boogaart

By Bernd Wischka, Willi Pecher, Hilde van den Boogaart

Der Sammelband verfolgt das Ziel, Praktiker in den sozialtherapeutischen Einrichtungen des Justizvollzugs und des Maßregelvollzugs über criteria bei der Behandlung von Straftätern und über Ergebnisse aus der Behandlungsforschung zu informieren. Dabei bilden die gerade im Zusammenhang mit "Psychopathy" und Persönlichkeitsstörungen diskutierten Schwierigkeiten in Diagnostik, Prognostik und Therapie besonders rückfallgefährdeter Straftäter einen Schwerpunkt. Mehrere Beiträge gehen auf das besonders in diesen Gefangenengruppen vorhandene challenge der Motivierung für therapeutische Veränderungen ein. Darüber hinaus werden neuere Erkenntnisse aus der Neurobiologe berichtet.
Die in dem Band vereinten Erkenntnisse werden auch von Bedeutung sein für die konzeptionelle Neuausrichtung einer behandlungsorientierten Unterbringung von Sicherungsverwahrten auf der foundation des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom Mai 2011.
Die Autoren stammen aus der Praxis, der kriminologischen Forschung und der Behandlungsforschung. Renommierte Fachleute aus dem angloamerikanischen Raum kommen ebenfalls zu Wort.
Die Autoren im Einzelnen: Michel Behnke, Gerd Bielenberg, Adam J. Carter, Niels Birbaumer, Maike M.Breuer, Rita Demmerling, Christina Döhla, Fritz Feulner, Rudolf Egg, Johannes Lohner, Elisabeth Foppe, Audrey Gordon, DeQiang Gu, Gernot Hahn, Robert D. Hare, Sabine Hüdepohl, Lilian Konicar, Franziska Lamott, Claudia Lindemann, Joannes Lohner, Ruth Mann, Regine Mößle, Craig S. Neumann, Susanne Niemz, Willi Pecher, Martin Petelkau, Friedemann Pfäfflin, Maike Pucks, Udo Rauchfleisch, Ulrich Rehder, Gerhard Rehn, Nahlah Saimeh, Falk Sakewitz, Florian Schwanengel, Alex Stark, Stefan Suhling, Hilde van den Boogaart, Ralf Veit, Bernd Wischka, Stephen C.P. Wong.

Show description

Read or Download Behandlung von Straftätern: Sozialtherapie, Maßregelvollzug, Sicherungsverwahrung PDF

Best german_16 books

Christina von Schweden: Die rätselhafte Monarchin

Ein farbenreiches Zeitgemälde des 17. Jahrhunderts, der politischen, religiösen und geistigen Strömungen des Absolutismus und Barock im Spiegel einer außergewöhnlichen Gestalt. Mehr wissenschaftlich und künstlerisch als politisch interessiert, irritierte Christina von Schweden ihre Umwelt durch ihr skandalumwittertes Leben, ihre Verschwendungssucht, ihre Launenhaftigkeit und ihren Freigeist.

Facharztwissen Viszeral- und Allgemeinchirurgie

In komprimierter, stichwortartiger shape ist das Faktenwissen der Viszeral- und Allgemeinchirurgie in diesem Buch zusammengefasst, zu dem zahlreiche renommierte Spezialisten mit ihren Kapiteln beigetragen haben. Besonderer Wert wird auf detaillierte und präzise Empfehlungen zum diagnostischen Vorgehen und zur Indikationsstellung für die Therapie gelegt.

Pocket Guide Beatmung

In diesem handlichen Kitteltaschenbuch finden Sie die wichtigsten Fakten zur Beatmung: Prinzipien, Beatmungsverfahren bei speziellen Krankheitsbildern sowie Prävention und Behandlung von beatmungsbedingten Komplikationen. excellent für alle Ärzte und das Fachpflegepersonal auf Intensivstation und im OP. Übersichtlich, praxisrelevant und auf das Wesentliche reduziert.

Additional info for Behandlung von Straftätern: Sozialtherapie, Maßregelvollzug, Sicherungsverwahrung

Example text

Wischka, F. Löse! & M. ). Behandlung "gefährlicher Straftäter" Grundlagen, Konzepte, Ergebnisse. Herbolzheim: Centaurus, 249-263. V. Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem Urteil vom 4. Mai 2011 (2 BvR 2365/09) entschieden, dass alle Vorschriften des Strafgesetzbuches und des Jugendgerichtsgesetzes über die Anordnung und Dauer der Sicherungsverwahrung nicht mit dem Grundgesetz vereinbar sind, weil sie den Anforderungen des verfassungsrechtlichen Abstandsgebots nicht genügen. 2013 müssen gesetzliche Neureglungen in Kraft treten.

Trennen. Das ist schwer" (S. 276). Hier wird mit einfachen Worten ein ganzes Programm dargelegt, das bis heute hin - und heute vielleicht wieder mehr als zwischenzeitlich - zentrale und nur annähernd eingelöste Ziele vorgibt. , 1969; 1974; Rehn, 2002, S. 23), so wie die Justizangelegenhei- 36 ten nur Teil eines weiterreichenden Umbaus gesellschaftlicher und staatlicher Institutionen waren. Jedoch hatte (und hat) das Konzept der Sozialtherapie eine über ihre schmale Paragraphen- und Platzzahl hinaus reichende Signalwirkung: Ihre Entwicklung zeigt an, wie ernsthaft die Reform des Strafvollzuges betrieben wurde und wird und welcher Wert dabei dem Gedanken der Behandlung von Straftätern zukommt.

T. auch Selbstversorgung gerichteten Vollzuges, fiir den der Name "lebenspraktisches Ertüchtigungstraining" fiir sinnvoll erachtet wurde (Sachstandsbericht 1977, S. ; Quensel, 1983, S. ; Weinert, 1994, S. ). Bei der Behandlung von Sexualstraftätern bewegte sich die Anstalt freilich im "prekären Grenzbereich zwischen Hilfe und Zwang" (Kaiser, Kerner & Schöch, 1. Aufl. 1977, S. 275); nach einem internen Vermerk wurden bis August 1974 drei Triebtäter stereotaktisch operiert und weitere 18 kastriert.

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 11 votes